Projektübersicht

Durch Starten des Videos stimmen Sie den Datenschutzrichtlinien von Youtube zu.

Die Schaukel im Garten der Albert-Schweitzer-Kinderkrippe in Wolfratshausen stand jahrelang im Schatten der Bäume des Nachbargartens. Nun wurden diese Bäume gefällt und die Schaukel steht in der prallen Sonne. Damit die Kinder weiterhin auch bei Hitze und Sonnenschein den Schaukelspaß erleben können, soll nun ein Sonnensegel den benötigen Schatten spenden.

Kategorie: Soziales
Stichworte: Wolfratshausen, Kita, Krippe
Finanzierungs­zeitraum: 07.07.2017 09:23 Uhr - 13.09.2017 14:30 Uhr
Realisierungs­zeitraum: Sommer 2017

Worum geht es in diesem Projekt?

Schaukeln macht Kinder glücklich!

Die Albert-Schweitzer-Kinderkrippe in Wolfratshausen bietet Kinderbetreuung für Kleinkinder im Alter von einem Jahr bis zum Kindergarteneintritt an.

Die Einrichtung verfügt über einen großen Garten und natürlich darf eine Schaukel hier nicht fehlen. Bisher konnten die Kinder im Schatten der Bäume des Nachbargrundstücks auf einer Netzschaukel unbeschwert schaukeln und Spaß haben.

Leider wurden diese Bäume im Frühjahr dieses Jahres völlig unerwartet gefällt, so dass die Netzschaukel nun in der prallen Sonne steht und die Kinder darauf an heißen und sonnigen Sommertagen nicht mehr schaukeln können. Daher hat die Kinderkrippe nun behelfsweise Sonnenschirme aufgestellt. Doch dies ist leider keine langfristige Lösung. Die Aufstellung eines Sonnensegels soll nun sicherstellen, dass die Schaukel wieder immer im Schatten steht, denn Schaukeln macht Kinder glücklich.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Die Zielgruppe sind die Kinder der Albert-Schweitzer-Kinderkrippe in Wolfratshausen. Mit diesem Projekt soll ein Sonnensegel für die Schaukel finanziert werden, damit die Kinder wieder im Schatten Schaukeln können.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Können Sie sich eine Kinderkrippe ohne Schaukel vorstellen? Schaukeln stärkt den Gleichgewichtssinn, entspannt und fördert die motorische Entwicklung der Kinder. Aber vor allem – Schaukeln macht Spaß und bringt Kinder zum Lachen!
Mit Ihrer Unterstützung ermöglichen Sie den Kindern wieder den fröhlichen Schaukelspaß zu jeder Zeit, auch bei heißem und sonnigem Wetter.

Jeder Betrag hilft!

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Das Geld wird zu 100% für die Finanzierung des Sonnensegels eingesetzt. Gehen mehr Spenden ein, werden diese für Spielmaterialien zur Lernförderung verwendet.

Wer steht hinter dem Projekt?

Das Projekt SONNENSEGEL wurde vom Elternbeirat der Kinderkrippe initiiert.
Die Albert-Schweitzer-Kinderkrippe gehört zum Albert-Schweitzer-Familienwerk Bayern . Das Familienwerk ist ein eingetragener, gemeinnütziger Verein, der seit seiner Gründung 1996 kleine, überschaubare Einrichtungen für Kinder und Jugendliche in Bayern aufbaut und betreibt. Zum Familienwerk gehören Kinderdorfhäuser, Kleinheime und Erziehungsstellen für Kinder und Jugendliche, die nicht bei ihren Eltern aufwachsen können, darüber hinaus bietet das Familienwerk flexible Hilfen für Familien in Krisen und intensive sozialpädagogische Einzelbetreuung und Schulsozialarbeit an. Außerdem ist das Famlienwerk Kooperationspartner offener und gebundener Ganztagesschulen und Träger von Kindergärten und Kinderkrippen. Mehr Infos unter www.albert-schweitzer.org