Projektübersicht

Einen neuen Kleinbus mit 9 Sitzen für das Kinderheim Inselhaus - das wünschen sich die 18 Kinder und Jugendlichen, die im Kinderheim Inselhaus leben. Der alte Bus ist mit Motorschaden liegen geblieben. Bitte helfen Sie uns mit Ihrer Spende, damit die Kinder wieder mobil sind und Gemeinschaftsaktionen unternehmen können.

Kategorie: Soziales

Stichworte: Kinderheim, Inselhaus, Bus, Kleinbus, Kinder

Finanzierungszeitraum 13.09.2017 15:51 Uhr - 29.09.2017 10:00 Uhr

Realisierungszeitraum des Projektes: Oktober 2017

Worum geht es in diesem Projekt?

Die 18 Kinder im Kinderheim Inselhaus leben naturnah etwas abgelegen zwischen Eurasburg und Beuerberg. Öffentliche Busse fahren nur selten. Alle Kinder und ihre Betreuenden fühlen sich im Kinderheim sehr wohl, sind jedoch aufgrund der Lage auf ein Auto angewiesen. Deshalb möchten wir einen Kleinbus mit 9 Sitzen anschaffen.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Den Kleinbus können alle 18 Kinder und Jugendlichen des Heims und ihre Betreuenden nutzen.
Um die Gemeinschaft zu fördern, unternehmen wir kleinere Ausflüge oder fahren ein Mal im Jahr in die Ferien. Fahrten zu Therapien oder sportlichen Aktivitäten, zum Einkaufen oder auch Besuche bei Freunden werden möglich.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Stellen Sie sich vor, Sie haben eine große Familie mit vielen Kindern, wohnen auf dem Land und haben kein Auto! Wie lösen Sie Alltagsaufgaben wie Einkaufen, Kinder zum Training oder in den Musikunterricht bringen und abholen, zum Arzt gehen oder ab und zu einen Ausflug machen???
Die Lage des Kinderheims Inselhaus ist tatsächlich eine Insel der Geborgenheit, die Verbindung nach "draußen" ist jedoch ein wichtiger Baustein zur Gesundung unserer Kinder und Jugendlichen.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Der Kleinbus kostet insgesamt 34.000 Euro.
Davon übernimmt die Inselhaus Kinder- und Jugendhilfe 5000 Euro. Infos unter www.inselhaus.org
Die Firma Buch7 hat uns mit 12.500 Euro geholfen. Mehr Infos unter www.buch7.de/announcements/sponsored_projects
Und die Autofirma gibt uns einen Rabatt von 30%.
Die hier gesammelten Spenden von 7500 Euro werden in den Kauf des Kleinbusses investiert.

Wer steht hinter dem Projekt?

Hinter dem Projekt steht die Inselhaus Kinder- und Jugendhilfe gemeinnützige GmbH. Wir setzen uns für Kinder, Jugendliche und deren Familien ein, wenn sie sich in prekären Situationen befinden: in zwei Kinderheimen und einer Wohngruppe für Flüchtlinge, in Erziehungsstellen (professionalisierte Pflegefamilien), in einer Heilpädagogischen Tagesstätte, mit Erziehungshilfen sowie Hilfen für Jugendliche in Ausbildung. Wir arbeiten unter anderem mit Tiergestützter Pädagogik und nutzen hier die heilsame Wirkung von Pferden, Hunden, Ziegen und Kleintieren.